[<<< back|zurück]

Ausgewählte Diskographie:

>>>CD-Reviews

Carlos Bica & AZUL - "Believer"

"Südländische Leichtigkeit, hochenergetische Dichte, humorige Verspieltheit..." Jazzthetik Magazin

Carlos Bica & AZUL - "Believer"

Line-up: Carlos Bica (db), Frank Möbus (g), Jim Black (dr), DJ Illvibe (turntables) (bei 5 Stücken)

1. Iceland (4:26) 2. Alguem Olhará Por TI (4:33) 3. White Wall (2:13) 4. P Beat (2:41) 5. Smile (2:02) 6. Catch The Cat (2:02) 7. Luscious (4:14) 8. Marinha Grunge (2:56) 9. Portuguese Seaman (2:23) 10. John Wayne (4:21) 11. Believer (9:38) 12. Vergiss Nicht (3:57) 13. Through The Mirror (4:12)

Compact Disc ENJ-9493 2 DDD; total time: 49'38;

buy at enja records


Über die CD:

Carlos Bica, "der erste wirkliche Jazzstar des neuen Jahrzehnts" (Frankfurter Allgemeine Zeitung), ist nicht nur ein hervorragender Kontrabassist, sondern auch ein bemerkenswerter Komponist. Er besitzt die seltene Fähigkeit, Melodien zu schreiben, die im Grunde Songs ohne Worte sind -- Songs, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Bicas Musik ist aus vielen verschiedenen Quellen gespeist -- Klassik, Jazz, Rock, Pop, Fado, World Music, Folk -- und besitzt immer diese besondere Atmosphäre poetischer Magie. In den 1990er Jahren gründete er sein Trio Azul -- mit dem eigenwilligen Gitarrengenie Frank Möbus (Bandleader von Der Rote Bereich) und dem faszinierenden Trommelzauberer Jim Black (bekannt von Dave Douglas). Azul steht für eine erfrischende Mixtur aus Jazzbeat, Rocktouch und mediterraner Melodik und für eine Relaxtheit, die wiederholt mit den Klanglandschaften von Radiohead oder Tortoise verglichen wurde. "Möbus, Bica und Black trauen sich, Raum zu lassen -- eine der auffälligsten Stärken des Dreiers", schreibt Jazzthetik. "Südländische Leichtigkeit, hochenergetische Dichte, humorige Verspieltheit, dramatische Schwere -- all das fügt sich zu einer anregenden Palette an Blautönen."

"Believer" ist das vierte Album von Azul und erscheint zum 10. Geburtstag des portugiesisch-deutsch-amerikanischen Trios. Bandleader Bica sagt dazu: "Die Songs -- nicht die Musiker -- stehen im Mittelpunkt, aber gleichzeitig existiert ein großer Raum für den eigenen Ausdruck der Musiker, was diese Musik von Pop unterscheidet." Das neue Album bietet als besonderen Clou fünf Gast-Features des Turntable-Spezialisten DJ Illvibe (aka Vincent von Schlippenbach), bestens bekannt als Mitglied der Berliner Dancefloor-Projekte Seeed und Lychee Lassi. Seine Beiträge klingen teilweise wie "produziert", entstanden in Wirklichkeit aber in einer völlig spontanen Studiosession. Von DJ Illvibes Scratch-Sounds vorangetrieben, öffnen Azuls multi-urbane Grooves ein weites Fenster in die Zukunft.

>>CD-Reviews

Carlos Bica auf ENJA:
Azul - "Look What They've Done To My Song" (ENJ-9458 2)
Azul - "Twist" (ENJ-9386 2)
Carlos Bica & Ana Brandao - "Diz" (ENJ-9414 2)

ENJA RECORDS M. Winckelmann GmbH
P.O. Box 190333 D-80603 Munich Germany
phone: +49-(0)89-16 17 77
fax: +49-(0)89-167 88 10
e-mail: info@enjarecords.com

 

 

 
design by jazzdimensions.de